STÄDTETRIP NACH BRESLAU

Farbenfroher Abend auf dem Marktplatz von Breslau mit Blick auf die Kathedrale

Wenn es um die Planung einer Städtereise geht, dann denken von euch wahrscheinlich nicht viele an Breslau . Breslau ist übrigens der deutsche Name der Stadt. Auf Polnisch heißt die Stadt nämlich Wroclaw. Die polnische Metropole in Niederschlesien hat richtig viel zu bieten. Sie hat einen der größten und schönsten mittelalterlichen Marktplätze in Polen. Die Altstadt mit ihren eleganten Stadthäusern versprüht daher einen lebendigen und charmanten Flair. Aber auch kulturell hat Breslau einiges zu bieten. Nicht umsonst war Breslau die europäische Kulturhauptstadt 2016.
 

Unsere Top 10  der Sehenswürdigkeiten, die man bei einem Städtetrip nach Breslau auf jeden Fall sehen sollte:

  • Altstadt von Breslau
  • Free Walking Tour
  • Rynek (Marktplatz)
  • Breslauer Zwerge
  • Rathaus von Breslau
  • St. John Kathedrale
  • Botanischer Garten
  • Breslauer Stadtmuseum
  • Zoo von Breslau
  • Hauptbahnhof von Breslau

 

Anreise nach Breslau:

Breslau hat nur einen großen internationalen Flughafen. Dieser wird daher auch von den Low-Cost-Airlines angeflogen. Der Flughafen liegt ca. 12 km außerhalb der Stadt, aber ihr seid in ca. 20 Minuten im Zentrum von Breslau. Dazu nehmt ihr am einfachsten entweder den Bus 106 oder den WRO Airport Express.
 

Unsere Angebote für einen Städtetrip nach Breslau