STÄDTETRIP NACH DUBLIN


Die irische Hauptstadt Dublin erwartet euch indessen mit seinen vielen historischen Sehenswürdigkeiten und seinem besonderem Charme. Besichtigt das berühmte Trinity College, bei dem ihr euch unbedingt das Book of Kells anschauen müsst oder besucht die tolle National Gallery. Abends müsst ihr unbedingt nach Temple Bar, dem berühmten Vergnügungsviertel von Dublin. Dort könnt ihr ausgiebig das Nachtleben testen oder in einem der vielen Restaurants zu Abend essen. Dazu gehört natürlich auch ein frisch gezapftes Guinness Bier. 

 

Unsere Top 10  der Sehenswürdigkeiten, die man bei einem Städtetrip nach Dublin auf jeden Fall sehen sollte:

  • Kilmainham Gaol (Kilmainham-Gefängnis)
  • Trinity College + Bibliothek
  • Guinness Storehouse
  • Irisches Nationalmuseum
  • Temple Bar
  • Saint Patrick’s Cathedral
  • National Gallery of Ireland/Merrion Square
  • Phoenix Park (Páirc an Fhionn-Uisce)
  • St. Stephen’s Green (Faiche Stiabhna)
  • Croke Park Stadium

 

Anreise nach Dublin:


Dublin hat dafür nur einen großen internationalen Flughafen. Deshalb wird dieser auch von den Low-Cost-Airlines angeflogen. Am Besten kommt ihr mit Bussen in das Zentrum von Dublin. Es gibt zudem zwei sogenannte Express Buslinien. Diese heißen z.B. Airlink oder Aircoach und bringen euch direkt ins Zentrum. Ihr könnt aber auch den normalen Buslinien 14 oder 16 nehmen. Diese sind zwar etwas preiswerter und brauchen fast genau so lange.

 

Unsere Angebote für einen Städtetrip nach Dublin